Aktuelles.

Wie Sie sich über den Stand der OVAG-Dinge informieren, bleibt Ihnen überlassen. Aber hier sitzen Sie direkt an der Quelle.

Dynamik ist Teil unseres Geschäfts – ob in Form von Energie, Wasser oder Mobilität. Da ist es umso wichtiger, unsere Kunden und die Öffentlichkeit zeitnah und sachlich richtig zu informieren. Nutzen Sie deshalb unsere Pressemitteilungen sowie weitere interessante Informationen, um sich über aktuelle Ereignisse und Hintergründe auf dem Laufenden zu halten.

Pressemitteilung vom :

Wasser: Sicher sauber in die Zukunft.

Die OVAG baut eine neue Wasseraufbereitungsanlage im Gewinnungsgebiet Gedern/Merkenfritz.

Pressemitteilung vom :

Ein Tag als Elektroanlagen-Monteurin … und dann vielleicht fürs Leben.

Am 22. April lädt die OVAG-Gruppe abermals zum Girls’Day ein – in diesem Jahr digital.

Pressemitteilung vom :

Große Umfrage der OVAG.

Für jeden, der teilnimmt, wird ein Baum in der Region gepflanzt.

Pressemitteilung vom :

Stromausfall in der Friedberger Kernstadt.

Am vergangenen Freitag waren für eine knappe halbe Stunde unter anderem die Sparkasse, das Landratsamt und das Krankenhaus vom Netz getrennt.

Pressemitteilung vom :

„Wild“es Grillen und Barbecue.

Die OVAG und Hubertus Schultz stellen das Frühjahrsprogramm ihres Culinariums vor. Der Vorverkauf beginnt ab 25. Februar.

Pressemitteilung vom :

Windkraftanlagen: Chance für gebeutelte Wälder.

OVAG-Vorstand Arnold: Erträge helfen beim klimafesten Waldumbau.

Pressemitteilung vom :

Für noch mehr Versorgungssicherheit: Das Umspannwerk Alsfeld wird erneuert.

Einen weiteren wichtigen Mosaikstein fügen derzeit die Avacon Netz GmbH und die ovag Netz GmbH der Energiewende hinzu: Beide Unternehmen planen die Erneuerung und Erweiterung des 110/20-kv-Umspannwerks in Alsfeld.

Pressemitteilung vom :

Garantiert vorne dabei.

Die OVAG ist auch in diesem Jahr ein „TOP-Lokalversorger“.

Pressemitteilung vom :

Jugend-Literaturpreis: Zum Staunen, Stöbern, Nachdenken und Mut machen.

„Gesammelte Werke“ – das Buch der Gewinner zum Jugend-Literaturpreis der OVAG ist erschienen.

Pressemitteilung vom :

Insgesamt 20.000 Euro für Hochwasserschäden.

Die Spenden der OVAG gehen nach Büdingen, Ortenberg und Glauburg.