Der Vulkan lässt lesen.

Eine Lesereihe in Kooperation mit der Sparkasse Oberhessen und der Buchhandlungen Lesezeichen und Buch 2000.

Wie macht man am besten Werbung für eine Lesereihe im Raum Vogelsberg? Vielleicht, indem man einige Namen von bisherigen Gastautoren aneinanderreiht: Gudrun Landgrebe, Manfred Krug, Roger Willemsen, Jan Seghers, Norbert Blüm, Feridun Zaimoglu, Hellmuth Karasek, Wladimir Kaminer, Sky du Mont. Seien Sie gespannt auf unsere nächsten Gäste.

Die kommenden Termine zu „Der Vulkan lässt lesen“ in der Übersicht:

Ulrich Wickert: Identifiziert euch!
Christian Berkel: Der Apfelbaum
Barbara Auer: Weihnachtslesung
Vea Kaiser: Rückwärtswalzer
Astrid Ruppert: Leuchtende Tage
Ingo Zamperoni: Anderland
Miroslav Nemec: Miroslav - Jugoslav [Abgesagt, siehe Details!]
Daniel Holbe: Totengericht
Hera Lind: Hinter den Türen
Joe Bausch: Gangsterblues

Die Veranstaltungsorte:

  • Wartenberg Oval
    Stangenweg 26, 36367 Wartenberg
  • Festhalle Schotten
    Vogelsbergstrasse 166, 63679 Schotten
  • Haus des Gastes Herbstein
    Adolph-Kolping-Straße 12, 36358 Herbstein
  • Museum im Vorwerk
    Hauptstrasse 33, 35327 Ulrichstein
  • Kultur-Schmiede Eichenrod
    Bergstrasse 13, 36369 Lautertal
  • aquariohm Mücke
    Merlauer Str. 38, 35325 Mücke
  • Autohaus Deisenroth
    Schwabenröder Str. 64, 36304 Alsfeld
  • Johanniterhalle Grebenau
    Amthof 2, 36323 Grebenau
  • Marktcafé Alsfeld
    Mainzer Gasse 2, 36304 Alsfeld
  • Sparkasse Oberhessen, BeratungsCenter Lauterbach
    Am Graben, 36341 Lauterbach

Weitere Hinweise:

  • Inhaber der ovagCard erhalten auf ausgewählte Veranstaltungen einen Rabatt von 2 Euro für zwei Karten. Karten mit ovagCard-Rabatt können lediglich bei der OVAG-Gruppe erworben werden.
  • Ebenfalls ermäßigungsberechtigt (2 Euro pro Karte) sind Girokonto-Inhaber bei der Sparkasse Oberhessen. Diese ermäßigten Karten können nur bei der Sparkasse erworben werden.
  • Die Veranstalter behalten sich das Recht vor, den Veranstaltungsort für die einzelnen Lesungen zu ändern. Geänderte Veranstaltungsorte werden über die Tagespresse sowie diese Homepage bekannt gegeben.