Wanderlust durch die Wetterau

Uhr

Wandern Sie mit uns durch die Region: Heimat bei Sonne, Wind und Wetter.

Aufgrund der aktuellen Lage in Bezug auf die Eindämmung der Ausbreitung des Virus Sars-CoV-2 hat die OVAG sich dazu entschlossen, alle Wanderungen der Saison 2020 abzusagen.

 

Wandern ist „in“, das heißt: War es überhaupt jemals out? An der frischen Luft etwas für die Gesundheit tun, geselliges Beisammensein, Sehenswertes der Heimat bei Sonne, Wind und Wetter erkunden. Das Besondere an dieser neuen Wander-Serie ist, dabei etwas über jene Einrichtungen erfahren, mit denen die OVAG die Versorgung mit Strom und Wasser garantiert.

Gemeinsam mit Joachim Arnold, Vorstand der OVAG, geht es dreimal im Jahr etwa zweieinhalb Stunden lang in lockerer Atmosphäre aus Schusters Rappen durchs OVAG-Land.

Dies diesjährige „Frühjahs-Tour“ beginnt am Sonntag, 7. Juni um 14 Uhr auf dem Betriebsgelände „Warth“ an der B455 bei Dorheim, wo man auch parken kann. Die etwa sechs Kilometer lange Wanderung führt durch Wiesen und Felder nach Dorheim ans Schwalheimer Ried – hier gibt es eine Trinkrast an den Quellen – und schließlich zurück zum Startpunkt, wo eine Führung durch die Netzleitstelle das Programm komplettiert. Gewandert wird unter Leitung von Tilo Schrader von den Vereinigten Wandervereinen Friedberg – Bad Nauheim.

Eine Anmeldung für die Wanderung ist nicht nötig.

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich an Anne Naumann (naumann@ovag.de).

Veranstaltungsort


Wegbeschreibung

Zurück