Events und Veranstaltungsreihen der OVAG-Gruppe.

Aufgrund der aktuellen Lage in Bezug auf die Eindämmung der Ausbreitung des Coronavirus hat sich die OVAG-Gruppe dazu entschlossen, einige Events abzusagen. Darunter fallen der Infotag für Auszubildende, der OVAG-Schüler-Sprint-Cup und die Veranstaltungen von Leseland Oberhessen.

Für die ausgefallenen Lesungen in Friedberg, Büdingen, Nidda, im Landkreis Gießen und im Landkreis Vogelsberg erstattet die OVAG selbstverständlich allen Käufern von Eintrittskarten den kompletten Kaufpreis zurück. Wenn Sie Ihre Karten direkt bei der OVAG gekauft haben, genügt hierfür eine E-Mail an schulze@ovag.de (Telefon 06031 6848 1274). Sie erhalten dann ein Formular zugeschickt, mit dem Sie unkompliziert und schnell den Betrag für die bezahlten Eintrittskarten zurückfordern können.

Kunden, die ihre Tickets bei einer anderen Vorverkaufsstelle erworben haben, müssen sich an diese wenden. Bei den Internetkäufen über www.reservix.de und www.adticket.de werden die Kunden kurz vor der Erstattung benachrichtigt. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass die Rückabwicklung und Auszahlung über die Vorverkaufsstellen und die Ticket-Portale aufgrund der Vielzahl an abgesagten Veranstaltungen mehrere Wochen in Anspruch nehmen kann.

Miteinander Spannendes und Außergewöhnliches erleben, zum Nachdenken und Handeln anregen, Mensch und Natur neue Chancen eröffnen – das steht im Vordergrund aller Aktionen, die von der OVAG-Gruppe organisiert bzw. unterstützt werden. Auf den folgenden Seiten erfahren Sie mehr über unsere aktuellen Aktivitäten und Veranstaltungen.