Klaus Peter Wolf: Ostfriesennacht

Uhr | Parksaal Bad Salzhausen, Nidda

Er ist lichtscheu, und er ist böse. Er hat sich Ostfriesland als neues Jagdrevier auserkoren. „Das war sein erster Fehler!", sagt Ann Kathrin Klaasen.

Ein Mörder geht um in Ostfriesland. Einer, der Frauen in Ferienwohnungen tötet. Genau dort, wo sie sich am sichersten fühlen. Was verbindet diese Frauen? Sie alle trugen ein Tattoo. Es soll Kraft und Stärke vermitteln. Frank Weller beschleicht ein ungutes Gefühl: Seine Tochter hat einen neuen Freund. Und nicht nur das: Auch sie trägt ein solches Tattoo!

Der im Februar 2019 erscheinende neue Fall von Ann Kathrin Klaasen – in den Verfilmungen dargestellt von Christian Paul –ist bereits der 13. Ostfriesenkrimi dieser einzigartig erfolgreichen Reihe mit vielfältigster Bestsellerplatzierungen.

Musikalisch begleitet wird Klaus Peter Wolf von seiner Frau, der Liedermacherin Bettina Göschl.

Der Gelsenkirchener Klaus-Peter Wolf lebt als freier Schriftsteller und Drehbuchautor in Norddeutschland. Er zählt heute zu den erfolgreichsten Autoren deutscher Sprache. Seine Bücher wurden bisher in 22 Sprachen übersetzt und über acht Millionen Mal verkauft.

Foto: © Gaby Gerster

Weitere Informationen:

Eine Veranstaltung aus der Kategorie Nidda erlesen

Preise
Eintrittspreis: 13,00
Schüler & Studenten: 10,00

(teilweise zzgl. Vorverkaufsgebühr)

Inhaber der ovagCard erhalten einen Rabatt von 2,00 € (für max. zwei Karten). Karten mit ovagCard-Rabatt können lediglich bei der ovag Energie AG in Friedberg (Hanauer Straße 9  13) oder telefonisch unter 06031 6848-1118 erworben werden.

Ebenfalls ermäßigungsberechtigt sind Girokonto-Inhaber bei der Sparkasse Oberhessen (2,00 € pro Karte), sie können nur direkt bei der Sparkasse erworben werden.

Vorverkauf:
Bürgerservice Nidda | Wilhelm-Eckhardt-Platz, 63667 Nidda, Telefon 06043 8006-123
Sparkasse Oberhessen, BeratungsCenter Nidda | Bahnhofstraße 21-25, 63667 Nidda, Telefon 06043 9633-0
ovag Energie AG | Hanauer Straße 9  13, 61169 Friedberg, Telefon 06031 6848-1118

sowie im Internet unter:

Veranstaltungsort
Parksaal Bad Salzhausen
Im Park 1
63667 Nidda
Wegbeschreibung

Zurück