Christian Berkel: Der Apfelbaum

Uhr | Autohaus Deisenroth, Alsfeld

„Jahrelang bin ich meiner Geschichte davongelaufen. Dann erfand ich sie neu.“

Berlin 1932: Sala und Otto sind 13 und 17 Jahre alt, als sie sich ineinander verlieben. Er stammt aus der Arbeiterklasse, sie aus einer intellektuellen jüdischen Familie. 1938 muss Sala ihre deutsche Heimat verlassen, kommt bei ihrer jüdischen Tante in Berlin unter, bis die Deutschen einmarschieren …

Mit großer Eleganz erzählt Christian Berkel den spannungsreichen Roman seiner Familie. Er führt drei Generationenvon Ascona, Berlin, Paris, Curs und Moskau bis nach Buenos Aires. Am Ende steht die Geschichte zweier Liebender, die unterschiedlicher nicht sein könnten und doch ihr Leben lang nicht voneinander lassen.

Christian Berkel, 1957 in West-Berlin geboren, ist einer der bekanntesten deutschen Schauspieler, war an zahlreichen deutschen Filmen und Hollywood-Blockbustern beteiligt. Unter anderem Der Untergang, Operation Walküre, Inglourious Basterds und seit 2006 in der ZDF-Serie Der Kriminalist. Er lebt mit seiner Frau Andrea Sawatzki und den beiden Söhnen in Berlin.

Foto: © Gerald von Foris

Weitere Informationen:

Eine Veranstaltung aus der Kategorie Der Vulkan lässt lesen

Preise
Eintrittspreis: 14,00
Schüler & Studenten: 11,00

(teilweise zzgl. Vorverkaufsgebühr)

Inhaber der ovagCard erhalten einen Rabatt von 2,00 € (für max. zwei Karten). Karten mit ovagCard-Rabatt können lediglich bei der Oberhessische Versorgungsbetriebe AG in Friedberg (Hanauer Straße 9  13) oder telefonisch unter 06031 6848-1252 erworben werden.

Ebenfalls ermäßigungsberechtigt sind Girokonto-Inhaber bei der Sparkasse Oberhessen (2,00 € pro Karte), sie können nur direkt bei der Sparkasse erworben werden.

Vorverkauf:
„Lesenswert“ Buchladen am Rathaus | Am Markt 2, 36304 Alsfeld, Telefon 06631 2319
Buchhandlung Lesezeichen | Bahnhofstraße 42, 36341 Lauterbach, Telefon 06641 2654
Sparkasse Oberhessen, BeratungsCenter Lauterbach | Bahnhofstraße 47, 36341 Lauterbach, Telefon 06031 86-3351
Oberhessische Versorgungsbetriebe AG | Hanauer Straße 9  13, 61169 Friedberg, Telefon 06031 6848-1252

sowie im Internet unter:

Veranstaltungsort
Autohaus Deisenroth
Schwabenröder Str. 64
36304 Alsfeld
Wegbeschreibung

Zurück