Homberger Schloss Festival.

Staunen. Lachen. Singen.

Das Homberger Schloss Festival geht im Juni 2020 in seine dritte Runde. Ob Kabarett, die Kunst des Gedankenlesens oder Live-Musik: Vom 5. bis 7. Juni gibt es Kultur und Entertainment auf höchstem Niveau.

Den Anfang macht am Freitagabend das Duo Sonambul. Sie werden Ihnen den Schlaf rauben. Roman Maria von Thurau und Vivian spielen virtuos mit den Gedanken ihrer Zuschauer. Die Mischung aus Humor, blitzschneller Zeichenkunst und weltweit einzigartigen Gedanken-Experimenten stellt das Weltbild der Gäste auf den Kopf. Homberg goes Bella Italia!

Am Samstagabend bringen Franca Morgano & Friends das Schloss zum Tanzen. Die Italo Pop Night verspricht zwei unvergessliche Stunden Urlaubsstimmung mit Songs wie „Azzurro“, „Un`estate italiana“ oder „Piu bella cosa“. Interpretiert wird das „Best of“ von romantischen Liebesliedern bis hin zu Disco-Klassikern der 1980er. Doch an diesem lauschigen Abend bleibt es nicht nur bei der musikalischen Darbietung auf der Bühne. Selbstverständlich wird auch die Gastronomie und Dekoration an die kulinarische Mittelmeer-Küste angepasst.

Zum Abschluss am Sonntagabend ist Bill Mockridge zu Gast im Homberger Schlossgarten. Ein Millionenpublikum kennt ihn aus der Lindenstraße, wo er viele Jahre „Erich Schiller“ war. Mit Energie und voller Lebensfreude lässt Bill Mockridge seinen Jungbrunnen sprudeln und zeigt, wie man es schafft, im Kopf jung und frisch zu bleiben.

Drei Tage Kultur auf höchstem Niveau für jedermann. Außerdem gibt es im Schlossgarten auch Essen und Getränke für jeden Geschmack. Die Schlosstore öffnen Freitag und Sonntag jeweils 1,5 Stunden, am Samstag bereits 2,5 Stunden vor Beginn. Das Homberger Schloss Festival ist eine Veranstaltungsreihe der OVAG, der Stadt Homberg Ohm und der Homberger Schlosspatrioten. Die Open-Air-Veranstaltung wurde 2018 ins Leben gerufen und bietet Platz für 400 Besucher.

Die kommenden Termine zu „Homberger Schloss Festival“ in der Übersicht:

Sparen mit dem Festival-Pass: Erleben Sie alle drei Veranstaltungen für 50 Euro.
(Nur im Vorverkauf erhältlich!)

Der Veranstaltungsort:

  • Homberger Schloss
    An der Schloßmauer 12, 35315 Homberg (Ohm)

Weitere Hinweise:

  • Einlass ist am Freitag und Sonntag jeweils 1,5 Stunden und am Samstag 2,5 Stunden vor Veranstaltungsbeginn.
  • Es gibt keine Parkmöglichkeiten direkt am Schloss. Ein kostenloser Shuttle-Service verkehrt ab 1,5 Stunden vor Beginn ab dem Innenstadtbereich (Bushaltestelle gegenüber Rathaus-Apotheke) und dem Parkplatz an der Stadthalle (Stadthallenweg 12).
  • Bei Regen werden Regen-Capes angeboten.
  • Das Mitbringen von Speisen & Getränken ist nicht gestattet. Im Schloss wird es kulinarische Angebote geben.