Besinnlich und amüsant auf Weihnachten zu

Die Schauspielerin Barbara Auer in Alsfeld – Lechtenbrink-Lesung bereits ausverkauft.

Mal fröhlich, mal besinnlich, mal amüsant mal mit doppeltem Boden: Die Schauspielerin Barbara Auer hat ihr eignes Weihnachtsprogramm zusammengestellt mit Texten von bekannten Autoren. Da ist eigentlich für jeden etwas dabei … Für jene, die es kaum noch abwarten können, für jene, die froh sind, wenn sie den Trubel hinter sich gebracht haben … und für jene, die diese Tage einfach genießen möchten …

Dergestalt können sich die Freunde der Reihe „Der Vulkan lässt lesen“ der OVAG und der Sparkasse auf Weihnachten einstimmen: Am Sonntag, 15. Dezember, 18 Uhr, in Alsfeld im Autohaus Deisenroth (Schwabenröder Straße 64).

Barbara Auer ist eine der renommiertesten Schauspieler der Gegenwart. Ausgezeichnet unter anderem mit der „Goldenen Kamera“, dem „Grimme Preis“ und dem „Deutschen Filmpreis“ spielte sie in zahlreichen Fernseh- und Kinoproduktionen mit, beispielsweise „Solo für Klarinette“, „Krupp – Eine deutsche Familie“, „Das Ende der Nacht“ und als Lisa Brenner in der ZDF-Krimi-Serie „Nachtschicht“. In dem jüngst im ZDF gezeigten, hochkarätig besetzten Dreiteiler „Preis der Freiheit“ hat Barbara Auer die Hauptrolle gespielt.

Die zweite Vulkan-Weihnachtslesung ist bereits ausverkauft, jene mit Volker Lechtenbrink am 12. Dezember in Lauterbach.

Der Eintritt für die Lesung mit Barbara Auer beträgt 14 Euro, ermäßigt 11 Euro. Karten im Vorverkauf bei der OVAG (06031 6848 1113) und der Sparkasse Oberhessen sowie den Kooperationspartnern, den Buchhandlungen „Lesenswert“ (Alsfeld) und „Lesezeichen“ (Lauterbach).

Barbara Auer
Die Schauspielerin Barbara Auer präsentiert in Alsfeld ihr Weihnachtsprogramm.

Zurück