Duales Studium mit wissenschaftlicher Berufsausbildung und Praxisbezug.

Dual studieren: Elektro- und Informationstechnik mit Abschluss Bachelor of Engineering.

Duales Studium bei der OVAG-Gruppe heißt, an zwei Lernorten doppelt gut ausgebildet zu werden. Denn gemäß Studienvertrag absolvierst du die wissenschaftliche Hochschulausbildung an der Technischen Hochschule Mittelhessen und die nötige Praxiserfahrung sammelst du bei uns im Unternehmen. Diese Kombination (IS-I = Ingenieurstudium plus Industriepraxis) verspricht dir attraktive Karrieremöglichkeiten. Der entscheidende Vorteil: Erlernte Theorie wird sofort in die Praxis umgesetzt und geht nicht über die Dauer des Studiums verloren. Gleichzeitig gewinnst du wertvolle Berufserfahrung und konkretes Fachwissen.

Mit einem Frühstart im Unternehmen geht‘s los: Dein berufsintegrierendes Studium beginnt mit einem mehrwöchigen Praxiseinsatz. So kannst du die OVAG-Gruppe und deine zukünftigen Kollegen in Ruhe kennenlernen und dich einleben. In Brückenkursen an der THM wirst du während dieser Startphase auf dein Studium vorbereitet.

Dualer Studiengang in Kooperation mit der THM Friedberg.

Ab April startet dann die Vorlesungszeit an der THM in Friedberg. Das zweite und dritte Studienjahr gliedert sich jeweils in einige Wochen Unternehmenspraxis und mehrere Wochen Vorlesungszeit. Hier ist unser erklärtes Ziel der maximale Praxisbezug. In den Zeiten im Unternehmen wirst du in den Abteilungen fest integriert, wo du eigenständig Projekte betreust. Dafür steht dir ein erfahrener Mentor zur Seite und unterstützt dich.

Im vierten Studienjahr beginnt die 3-monatige Berufspraktische Phase (BPP), die mit einem Bericht und einer Präsentation abschließt. Und dann folgt auch schon der letzte Teil deines Studiums: die Bachelor Thesis. Während dieser Projektarbeit erfährst du selbstverständlich eine intensive Begleitung durch deinen Mentor, der dir bei der Erstellung der Thesis zur Seite steht. Mit erfolgreicher Fertigstellung erreichst du dann das letzte große Ziel: den Abschluss zum Bachelor of Engineering.

Allgemeine Informationen über den Aufbau des Studiums findest du auch auf der Website der Technischen Hochschule Mittelhessen unter: Ingenieurstudium & Industriepraxis - is+i

Duales Studium – ein Studienmodell mit vielen Vorteilen.

Während der gesamten Lernzeit gewährleisten wir eine exzellente Betreuung und versprechen dir jede Menge Praxiserfahrung sowie detailliertes Fachwissen in der OVAG-Gruppe. Selbstverständlich verdienst du über die Dauer deines dualen Studiums dein eigenes Geld.

Duales Studium FAQ: Häufig gestellte Fragen.

Welche Zulassungsvoraussetzungen muss ich für ein duales Studium erfüllen?

Alle Studieninteressierte benötigen für das duale Studium:

  • Allgemeine Hochschulreife (Abitur) oder fachgebundene Hochschulreife oder
  • Fachhochschulreife oder eine vom Hessischen Kultusministerium als gleichwertig anerkannte Vorbildung oder
  • Weiterbildung zum Meister oder staatlich geprüften Techniker oder
  • andere beruflich Qualifizierte (bbB-/bQ-Prüfung)

Wo finde ich Details zu den Studieninhalten des dualen Studiums „Allgemeine Elektrotechnik“?

Auf der Website der THM gibt es alle weiteren Informationen zum dualen Studiengang Elektro- und Informationstechnik am Campus Friedberg.

Wann muss ich mich für ein duales Studium bewerben?

Für das duale Studium musst du dich zum Ende der Sommerferien vor dem Jahr, in dem das Studium beginnt, bewerben.

Wie bewerbe ich mich für ein duales Studium?

Sobald ein dualer Studienplatz bei der OVAG-Gruppe verfügbar ist, kannst du dich direkt über unsere Website für einen dualen Studiengang bewerben. Sende uns hierfür deine vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen per E-Mail an: bewerbung@ovag.de

Wer zahlt beim dualen Studium die Studiengebühren?

Studiengebühren, die an die Hochschule gezahlt werden müssen, werden beim dualen Studium von uns übernommen.