Presseinfo

Presseinfo

Charme, Witz und Fröhlichkeit

Meldung vom 28.03.2017

Zum sechsten Mal „Keltenwelt Kultursommer“ mit Swing, Celtic Folk, Comedy und Zauberei

Musik, Magie und Comedy – vier Veranstaltungen voller Abwechslung und Überraschungen präsentieren die Keltenwelt in Glauberg und die OVAG im Rahmen ihrer sechsten Saison „Keltenwelt Kultursommer“ – open air, aber dennoch überdacht, also regensicher …

Den Auftakt machen am Samstag, 24. Juni, die Chicks on Swing unter dem Motto „Sing, sing, sing“. Die drei Damen haben sich der beswingten Bewegung verschrieben. Sie sind echte Ladies und begeistern durch Charme, Witz und Leichtigkeit. Feingefühl, Temperament und Fröhlichkeit sind die Ingredienzien, die sich in ihrer Musik zu einer einmaligen Harmonie fügen. Mit eingängigen Songs wie „Bei mir bist di scheen“, „Mister Sandman“, „Ich brauche keine Millionen“ und „In der Nacht ist der Mensch nicht gerne alleine“ haben sie ihr Publikum schnell im Griff. Am Piano werden die Chics begleitet von „Mister Swing“.

Weiter geht es am Samstag, 22. Juli, mit Amarank die für Celtic Folk Music stehen. Das Trio spielt die heiteren Melodien und frechen Songs von der grünen Insel, die aus den Urzeiten zu uns dringt, ursprünglich wie die Quellen und Bäche Irlands sprudelt und hüpft und uns beschwingt mitnimmt. Ihr Sound zeichnet sich aus durch die verschiedenen akustischen Instrumente, die zum Einsatz kommen.

„Frauen an den Nerd“ verlangt mit Augenzwinkern Jens Heinrich Claasen in seiner Comedy-Show am 12. August. Heinrich nimmt die Zuschauer mit auf eine Reise in seine ganz eigene Welt, hängt aber niemanden ab. Wenn Fragen offen bleiben, dann dürfen die gerne gestellt werden. Weshalb er sich bei einem ersten Date mit Frauen immer im Delfinarium trifft. Warum er maßgeblich an der Weiterentwicklung des Deodorants beteiligt ist. Oder warum er niemals sein Essen teilt.

Am Samstag, 26. August, gastiert schließlich Topas auf dem Glauberg, der Liebling des Internationalen Neujahrs-Varietés 2016. Topas „Gerät außer Kontrolle“. Dabei erforscht der Magier die Psyche von Apparaten und wie sie uns auf die Nerven gehen. Er kämpft mit Handys, Sprechanlagen und Bewegungsmeldern. Und – was ihn von anderen Comedians unterscheidet – er zaubert dazu.

Alle Veranstaltungen beginnen jeweils um 20 Uhr, der Eintritt beträgt jeweils 20 Euro. Vorverkauf in der Keltenwelt, im Service-Zentrum der OVAG in Friedberg (Ludwigstraße 27 – 29) sowie telefonisch unter 06031 6848 1397.

zur Übersicht

Sie haben weitere Fragen?

Hier erfahren Sie mehr zu unseren Presseinformationen:

Portrait von Andreas Matlé