Presseinfo

Presseinfo

Umbauarbeiten an der Fernwasserleitung

Meldung vom 17.11.2016

Vorsorgliche Chlorung, aber keine Einschränkung bei Lieferung und Gebrauch

Der südliche Wetteraukreis, der westliche Main-Kinzig-Kreis sowie der Norden von Frankfurt sind von erforderlichen Umbauarbeiten im Rahmen einer Instandsetzung an einer der längsten Fernwasserleitungen betroffen. Diese Arbeiten nimmt die OVAG von Freitag, 25. November bis Sonntag, 27. November vor. Für diese Bereiche sind während der Arbeiten Umstellungen und Ersatzversorgungen vorgesehen. Zu einer Liefereinschränkung von Trinkwasser wird es nicht kommen.

Vorbeugend wird das Trinkwasser für die genannten Gebiete mit Chlor desinfiziert. Dies geschieht in enger Abstimmung mit den zuständigen Gesundheitsbehörden. Bereits einige Tage vor den Arbeiten wird mit der Chlordosierung begonnen. Wenn auch der Chlorgeruch für einige Tage wahrnehmbar sein sollte, kann das Trinkwasser während dieser Zeit wie gewohnter Weise genutzt werden.

zur Übersicht

Sie haben weitere Fragen?

Hier erfahren Sie mehr zu unseren Presseinformationen:

Portrait von Andreas Matlé