Werde Elektroanlagenmonteur (m/w)

Werde Elektroanlagenmonteur (m/w)

Was macht ein Elektroanlagenmonteur?

  • Verdrahten und Montieren von mechanischen, elektrischen und elektromechanischen Apparaturen
  • Errichtung von Elektroinstallationen
  • Inbetriebnahme und Wartung von Anlagen der Energieverteilung, der Steuerungs-, Melde- und Antriebs- oder Beleuchtungstechnik

Welche Voraussetzungen muss ich dafür mitbringen?

  • mindestens einen guten Hauptschulabschluss
  • gutes technisches Verständnis
  • eine schnelle Auffassungsgabe und Spaß an modernen Computersystemen
  • wichtig sind auch ein ausgeprägtes Sicherheitsbewusstsein, Schwindelfreiheit und eine einwandfreie Farberkennung

Wie läuft die Ausbildung ab?

Die Ausbildung zum Elektroanlagenmonteur dauert insgesamt 3 Jahre. Im 1. Ausbildungsjahr bist Du in unserer Ausbildungswerkstatt auf dem Gelände der Netzleitstelle „Bei der Warth“ in der Nähe von Friedberg. Hier lernst Du im praktischen Unterricht die Grundlagen der Elektrotechnik, damit Du im zweiten und dritten Ausbildungsjahr die verschiedenen Abteilungen durchlaufen und dort tatkräftig Deine Grundkenntnisse ausbauen kannst.


Zurück