OVAG-Jugend-Literaturpreis

OVAG-Jugend-Literaturpreis

Der OVAG-Jugend-Literaturpreis: ganz im Zeichen des schreibenden Nachwuchses.

Um Emotionen und Erlebnisse gekonnt auf’s Papier zu bringen, braucht es nicht nur Talent, sondern auch Mut. Und wenn die Autoren erst 14 oder 23 Jahre jung sind, umso mehr. Mit dem OVAG-Literaturpreis speziell für Jugendliche und junge Erwachsene wollen wir alle Nachwuchs-Hemingways, -Goethes, -Christies und -Rowlings dazu ermuntern, zum Stift (oder dem Tablet-PC) zu greifen und loszutexten. Unsere Überzeugung: Wer sein Können frühzeitig zur Entfaltung bringt, hat auch in Zukunft beste Chancen. Im Übrigen winken den Gewinnern attraktive Geldpreise und die Teilnahme an einem mehrtägigen Profi-Literatur-Workshop. Und am Ende werden alle Texte auch noch in einem Buch veröffentlicht. Richtig: Da fehlen einem glatt die Worte.

Spitzt die Bleistifte, werft die Computer an für den 14. Jugend-Literaturpreis


Interessiert?

Weitere Informationen bekommt Ihr bei:

Portrait von Andreas Matlé

Rückblick

Informationen über die Preisträger der vergangenen Jahre findest du hier: